Supervision

Supervision ist eine Beratung von Einzelnen, Teams und Gruppen. Die Team-Supervision reflektiert die Zusammenarbeit in einem Team in Bezug auf die Ziele des Teams und der Organisation, ihre Strukturen, Arbeitsabläufe, Prozesse und Kultur. Sie versucht diese zu optimieren.

In der Fallsupervision treffen sich Personen in verschiedenen Funktionen oder die Mitarbeitenden eines Teams, um über einen bestimmten Fall, oder eine Problemstellung nachzudenken, Hypothesen zu bilden und schrittweise Lösungsansätze zu entwickeln.
Ziele sind Entlastung und Verbesserung der Arbeit mit Klientinnen und Klienten.

Ich verfüge über ein breites analytisches und systemisches Fachwissen, langjährige Erfahrung, welche ich integrativ und ressourcenorientiert in die Supervision und Fallsupervision einbringe. Der Praxisbezug ist mir in meiner Supervisionstätigkeit sehr wichtig.

Meine Arbeitsweise ist analytisch zu verstehen, systemisch zu denken und zielorientiert und praxisnah zu intervenieren:
Was ist zu diesem Zeitpunkt für die zu Beratenden in der Arbeit mit Kientinnen und Klienten hilfreich?

In den Supervisionen ist mir eine gegenseitig akzeptierende, wertfreie Haltung wichtig.
Durch meine direkte, motivierende Art versuche ich die Fähigkeiten der Supervisandinnen und Supervisanden zu fördern, damit sie ihren Klientinnen und Klienten helfen, Selbstverantwortung zu übernehmen.